Schriftgröße: . normal . groß . größer
Polnisch Englisch Deutsch
 
 
 

UNESCO-Weltnaturerbe

 "Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands"

  

         UNESCO_LogoWNE  

Der Buchenwald Grumsin wurde zusammen mit vier weiteren Teilgebieten in Deutschland am 25. Juni 2011 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt. Die alten Buchenwälder Deutschlands sind eine Erweiterung der seit 2007 in der Welterbeliste eingetragenen Buchenurwälder in der Slowakei und der Ukraine.

 

WNE_Grumsin2

 

Was das bedeutet…

Als Weltnaturerbe werden nur einzigartige Naturlandschaften und Phänomene ausgezeichnet, die eine außergewöhnliche Bedeutung für die ganze Welt haben und als Bestandteil des Welterbes der gesamten Menschheit erhalten werden sollen.

 

Weiterlesen...

- Welterbeprogramm der UNESCO

- Weltnaturerbe Alte Buchenwälder Deutschlands

- Eintrag in der UNESCO-Welterbeliste: „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“ (Englisch)

 

 

 

 

EU_Logo_ELER_Web1.jpg MIL%20Logo_Web1.jpg

Diese Seite wurde im Rahmen des nach ILE/LEADER-Richtlinie geförderten Projektes "Informations- und Kooperationsmanagement für das Weltnaturerbe Grumsin" erstellt.